Schlagwort-Archiv: Blutegeltherapie

13442706_1216503295027489_191871123072323147_o

Blutegel Therapie bei Arthrose

 

img_0860

Gestern war Tierheilpraktikerin Manja Benedict bei mir zu Besuch, um Paul Blutegel anzusetzen.

Auch wenn mir aus schulmedizinischer Sicht gesagt wurde, dass es keinen Sinn macht die Arthrose zu behandeln, versuche ich es dennoch mit alternativen Heilmethoden – dieses Pferd hat soviel Lebenswillen und Energie, dass ich ihn soweit es möglich ist unterstützen möchte.

Sowohl die Kräuter als auch die orale Gabe eines hochkonzentrierten Hyaluronpräparates helfen ihm sehr gut, ebenso wie die Entscheidung ihn weiter in der Herde laufen zu lassen, damit er ausreichend Bewegung erhält.

Dennoch hatten die kalten Tage und insbesondere der harte gefrorene Boden ihm ordentlich zu schaffen gemacht. Damit er gut durch die kalte und nasse Jahreszeit kommt, wollte ich ihm nun die Blutegelbehandlung “gönnen”.

Danke Manja für deine Geduld (und deine tolle Beratung) mit meinem doch recht zappeligen Paul, der auf Grund seiner Narben jede Berührung an den Beinen besonders unbehaglich empfindet. Es war für mich ganz spannend zu sehen wie diese kleinen Tierchen ihren Job machen und wie Paul dann doch gut 1,5 Stunden (fast) ganz still stand.

Nächste Woche gibt es einen Folgetermin auf den ich mich schon freue. Ich bin sehr gespannt, ob und was sich verändern wird. Gestern war Paul nach der Behandlung auf jeden Fall tiefen entspannt und er fühlte sich sehr locker und gelöst an als ich ihn zurück auf die Koppel gebracht habe.